Bitte nicht vergessen...


Bildungsspender.doc
Microsoft Word Dokument 271.0 KB

Unser Team

 

Nico & Nunca

 

Wir sind seit Februar 2019 im Team dabei.

Das schönste Geschenk für mich als Waldkindergärtner

ist es wahrzunehmen, wie eng verbunden wir mit alledem sind, was wir all gemeinhin als Natur bezeichnen. Hier draußen zeigt sich Tag für Tag, wie die Natur uns lehrt Mensch zu sein. Achtsam und neugierig möchte ich mit den Kindern auf diese Spurensuche gehen. Wundern und forschen, bewundern und begreifen, schaffen und genießen, wahrnehmen und fühlen, Kind sein.

Wichtig ist mir bei alledem, ein liebevoller Humor!!

 

 

 Melli und Pumba

 

Gruppenleitung Wurzelhopser

 

Ich bin Heilerziehungs-pflegerin und komme ursprünglich aus dem Bereich der Arbeit mit Menschen mit Behinderung und psychischer Erkrankung. Während meiner Arbeit gemeinsam mit Kindern habe ich festgestellt, dass mein besonderes Interesse auch hier in den herausfordernden Aufgabenbereichen liegt. Ich liebe die Arbeit mit Menschen – ob mit den Kindern oder mit den Eltern, sie erfüllt mich in größtem Maße und gibt mir ein großes Stück Lebensqualität. Außerdem kann ich mir nichts schöneres vorstellen, als draußen in der Natur zu arbeiten. Zudem ist die Begleitung meines Labradors Pumba, der durch seine ausgeglichene und ruhige Art den Kindern viel Freude und Sicherheit vermittelt, ein wunderschöner Teil in der Arbeit im Waldkindergarten.

 

 

Melissa & Floki

 

Erziehungswissenschaftlerin

Logopädin

 

Wir sind seit April 2023 

Teil des Teams im Waldkindergarten in Freiamt. Die Arbeit mit und in der Natur begeistert mich bereits seit vielen Jahren. Am Waldkindergarten gefällt mir besonders, den Rhythmus der Natur hautnah mit den Kindern zu (er)leben. Die Sicherheit & das Vertrauen,

die durch das Wiederkehrende wachsen können sowie der Mut, Neues zu entdecken und seine eigenen Pfade zu beschreiten.

 

 

 

Natalie

 

 

Seit August 2023 bin ich ein glückliches Mitglied des Waldkindergartens Freiamt und arbeite in der Gruppe der Wurzelhopser.

Als naturverbundene Kindergärtnerin begleite ich die Kinder liebevoll in ihrer individuellen Entwicklung und stehe unterstützend zur Seite, wenn es um die kleinen und großen Herausforderungen im alltäglichen Leben geht.

So wie die Natur haben auch wir ganz unterschiedliche Potenziale, die es in einer achtsamen und wertschätzenden Umgebung zu entdecken und zu entfalten gilt. 

 

 

 

Michel

 

Geselle im Zimmerer Handwerk

BA Soziale Arbeit/Sozialpädagogik

Erlebnispädagoge & Theaterpädagoge

 

Ich bin seit Juli 2023 mit im pädagogischen Team. Durch meinen ältesten Sohn, der in 2022 hier im Waldkindergarten gestartet ist, durfte ich den Ort und die Arbeit hier bereits Kennenlernen. Für uns als Eltern war aber vorher schon klar, dass nur diese pädagogische Form, wie sie hier gelebt wird, geeignet erscheint. Und so bewerte ich die Arbeit hier auch für mich. Ich erfahre im Schutz der Bäume Geborgenheit und Kraft. Ich erde mich im Spüren der Erde. Ich strahle im Schein der Sonne. Ich fließe beim Beobachten des Wassers. Ich fliege im Strom des Windes. Ich erlebe mich im realen Kontakt mit Mensch und Natur als Teil des Ganzen und wesentlich in meinem Tun, wenn ich den Sinn in meiner Aufgabe spüren kann. Diese Erfahrungsräume möchte ich gern teilen. Ich möchte mich mit meinen Talenten in der Gemeinschaft des Waldkindergartens einbringen und strebe nach gemeinsamem forschen und lernen, wie Mensch sein funktionieren kann.

 

Fabienne

 

 

Gesundheits & Krankenpflegerin

Wildnispädagogin

Seit 2020 als Aushilfe, seit Januar 2024 fest im Team der Frischlinge.
Mein Herz brennt für Mensch und Natur, ich schätze mich glücklich beides gleichzeitig leben zu dürfen. Meine Erfahrung in der Altenpflege hat meinen Blick auf mein Gegenüber geschärft und mich sensibilisiert dem Wesen eines Jeden würdevoll zu begegnen. Mitgefühl, Leichtigkeit - voller Begeisterung und Neugierde rausfinden wer und was uns umgibt und wie wir gut darin leben können, das ist mein Wunsch und streben :)

 

Sarah

 

Friseurmeisterin und staatlich anerkannte Erzieherin

 

seit Juni 2024 im Team und aktuell in der Gruppe der Frischlinge.

Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit euch und euren Kindern und euch einen bedeutenden Teil eures Lebensweges begleiten zu dürfen.
Eine Grundvoraussetzung meiner Arbeit ist es, die Kinder mit ihren Bedürfnissen, Sorgen, Erlebnissen, Meinungen und Gefühlen ernst zu nehmen. Ich möchte eine zuverlässige und vertrauensvolle Bezugsperson sein. Dabei ist es mir wichtig, die Bedürfnisse und Interessen einzelner Kinder zu erkennen und mit Feingefühl darauf individuell einzugehen.

Gerade die Erfahrungen und Erlebnisse, mit und in der Natur, und mitzuerleben wie sich die Kinder ihre Welt erschließen, sind für mich sehr bereichernd.

Für Fragen, Wünsche oder Anregungen kommt einfach auf mich zu, ich habe immer ein offenes Ohr.