Bitte nicht vergessen...


Bildungsspender.doc
Microsoft Word Dokument 271.0 KB

Unser Team

 

Cara

 

Unser Gesangstalent und kreatives Köpfchen

Erziehungswissenschaftlerin

Leitung Waldkindergarten Freiamt

 

Ich arbeite seit Dezember 2017 hier im Wald-kindergarten Freiamt e.V.

Besonders gut gefällt mir an diesem schönen Ort, dass Kinder die Welt mit ihren eigenen Augen entdecken können und ihrer Fantasie keine Grenze gesetzt ist. Bedürfnisorientiert, welt-offen und mit viel Liebe

möchte ich die Kinder ein kleines Stück auf ihrer Reise begleiten. 

 

 

Tanja

 

Unser Bücherwurm

Erzieherin, Elternberaterin i.A., Mutter

 

Ich kam im Winter 2014 hierin den Waldkindergarten Freiamt und habe mich sofort in diesen wunder-baren Platz verliebt.

Jeder Tag hält neue Herausforderungen und Abenteuer bereit und der Wald lädt uns ein seinen Geschichten zu lauschen.

Die Kinder an diesem wunderbaren Entwicklungs-raum ein Stück zu begleiten,

mit ihnen zu staunen und zu lernen nehme ich als                                                                    großes Glück war.

 

 

Oliver

 

Unser "Waldläufer"


Seit Oktober 2018 arbeite ich hier 
im Waldkinder-garten. Der Wald ist mein Element,in ihm war ich schon immer privat als auch beruflich unterwegs - als Forstunternehmer und Wildnispädagoge und nun auch als Erzieher in unserem Kindergarten, an diesem wunderbaren, 
vielfältigen Waldort.
Mein Herzensanliegen ist es,

die Kinder dabei zu be-gleiten, in der Natur mit all                                                              ihren Wesen heimisch zu

                                                            sein, mit allen Sinnen in                                                                  diese Welt einzutauchen                                                                und die wilde Lebendigkeit
                                                            nicht zu verlieren.

 

 

Nico und Nunca

 

Wir sind seit Februar 2019 im Team dabei.

Das schönste Geschenk für mich als Waldkindergärtner ist es wahrzunehmen, wie eng verbunden wir mit alledem sind, was wir all gemeinhin als Natur bezeichnen. Hier draußen zeigt sich Tag für Tag, wie die Natur uns lehrt Mensch zu sein. Achtsam und neugierig möchte ich mit den Kindern auf diese Spurensuche gehen.

Wundern und forschen, bewundern und begreifen,

schaffen und genießen, wahrnehmen und fühlen,

Kind sein.

Wichtig ist mir bei alledem, ein liebevoller Humor !!!

 

 

Julian